Veröffentlicht am

Moin Leute,

die BILD titelte jüngst: BLOOME BACK. Und so sei es. Es gibt neue Songs und auch auf dem plattdeutsch-Sektor ist einiges in Arbeit. Neue Beats, neue Raps, neue Produktionen, neue Konzepte und Merch! Aber ich kann noch nicht zuviel verraten. Der Flava ist auf jeden Fall lash und ich lass mir demnächst den Schädel tätowieren. Mit meinen eigenen Texten.

BLOWM Bildschirmfoto 2013-11-07 um 16.19.45

Lorde feat. Blowm – Royals Rap Remix

Den flyen Shit gleich zu Beginn. Ich konnte es einfach nicht lassen, diesen Song zu berappen. Ich mein, wenn man morgens aufwacht und einem unvermittelt eine Hook durch den Kopf fliegt, was soll man da tun? Den Song hören! Und da sich ein Song nach einiger Zeit so wie der eigene anfühlt, nimmt man ein Blatt Papier und schreibt sich seinen eigenen Verse dazu, nimmt ihn auf und lädt ihn hoch. Nach Flume’s Holdin On (s.u.) nun Lorde mit Royals. Der nächste Ohrwurm ist bereits in meinem Ordner „Schnelle Geräusche bei langsamen Bewegungen“. Mein vermutlich nächster Albumtitel. (A propos, was ist eigentlich mit „Skabämski Routinski“?)

Du bist mehr als du denkst.

Ein Hit für alle Zweifler von der Bremer Band Saada Bonaire: You could be more as you are. Wieder ein Musterbeispiel für Bremer Bands. Kennt man kaum, ist irgendwie trotzdem dope, aber nie wieder etwas von gehört. So sei es.

Tricky

Und Daredeep von Freeda Beast spielt bei 4 Gigs im Vorprogramm von Tricky. In Hamburg am 2. Dezember 2013 im Grünspan. Mehr Infos hier: www.facebook.com/freedabeastmusic

BLOWM freeda beast

Freestyle Trainieren

Momentan auch an Litfasssäulen: Freestyle trainieren. Bin ich dabei! Leider gibt es The Bench nicht mehr – Da war jeden Donnerstag Witness Verses im Haus 73. Gute Zeit gewesen. Ein kleines Revival gabs letzten Freitag in der Tonne in Wilhelmsburg. Mit dabei Chezz One & Damian mit Siebenschläfer, Flip Ferocious und Velix Recula. Waren zwei Sets, die Spaß gemacht haben und man konnte alle Rapper verstehen! Und die Freestyle-Runde, moderiert von 4tmc, gab ein astreiner Bench-Backflash. Kurz und knackig. Mal sehen, was der Rapcorner morgen (Dienstag) im Gängeviertel kann. jdove kommt vermutlich auch wieder.

BLOWM Freestyle trainieren mehr erreichen

Platt in Bad Zwischenahn.

Hier steht wie es war. Ich zitiere kurz:

„Gegen 21 Uhr ist das Publikum immer noch mehr als dürftig. Die Jungs von „Blowm feat. Maddin“ nehmen es gelassen: „Egal ob vor 5, 10, 20 Leuten oder nur vor unseren Eltern, wir rocken einfach generell für 1000!“, ist ihr augenzwinkernde Kommentar. So beginnt dann der Einstieg in den musikalischen Teil des Abends. Die zwei Hamburger rappen drauflos und ignorieren vollkommen, dass im Saal doch eher gähnende Leere herrscht. Aber die Zuschauer die da sind, haben auf jeden Fall ihren Spaß.“ (nwz-online – http://www.nwzonline.de/ammerland/kultur/plattdeutsche-musik-rockt-ordentlich_a_9,4,2100578674.html )

Und gleich noch eine geheime Ankündigung: Maddin und BLOWM spielen am XX. Icksember 201X in XXXXX in der Loren-Ipsum-Location! Seid gespannt, es wird groß, geil und fett! Außer es findet sich kein weiterer Sponsor. Also meldet euch bei mir, falls ihr den Namen eurer Firma auf einer Veranstaltung in Großbuchstaben auf der Bühne haben wollt!

BLOWM AMMERLAND_BAD_ZWISCHENAHN_1_5990377f-641d-4c31-b882-8f51f6241dd6--332x337

Foto: nwz-online

Dünnschiss

Noch etwas Dünnschiss-Methadon für alle Brayaz.de Vermisser.

Echte Namen.

Affenbaby.

Für Maddin.

Und jetzt erstmal ne Apfelpause bis zum Apfelbutzen.

BLOWM apfelpause

In diesem Sinne,

Dein Bliggedi

BLOWM Fluxus Unbenannt 1

Ps:

2 Antworten zu “#Lorde #SaadaBonaire #Freedabeast #FreestyleTrainieren

  1. daggetgreen ⋅

    wie kommst du rauf, dass ich meine grossmutter ‚monsterblocken‘ würde und danach anschreie? obwohl ich ihr gesicht schon ganz gerne dabei sehen würde,)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s