Veröffentlicht am

BLOWMsBLOG 30. Sept 2013

Moin Leute, 

ihr seid hier ganz vorne mit dabei, wie Bliggedi Blowm am abkunsten ist. Wortschöpfungen, erste Ideen, Netzfunde, Beats, Lyrics, alter Kram, Material-Monitoring, alles was es gibt – Kurzgeschichten, Gedichte, Texte, Handyfotos, Verrückheiten, alles was mich umtreibt wird hier jeden Montag kanalisiert und gebündelt rausgehauen. Schaut euch gerne um. Noch dichter dran kommt ihr über facebook.com/blowmbeats, bliggediblowm.tumblr.com oder twitter.com/bliggediblowm. Buchen könnt ihr mich über blowm@web.de. Add me, follow me, mail me!

BLOWM Bildschirmfoto 2013-09-30 um 12.19.20

BLOWM  Bildschirmfoto 2013-09-30 um 12.17.53

BLOWM Bildschirmfoto 2013-09-30 um 12.16.35

Das NON_AZIS Album

das NON_AZIS Album „Show me Compliance“ ist noch genau 10 Tage umsonst zum Download auf Bandcamp erhältlich. Bedient euch schnell. Grund: Am 29. September 2013 jährt sich das Erscheinen zum ersten Mal. Zu allem Überfluss ist das Video zum Song „Sie zieht mich an“ auf dem besten Weg alsbald 10.000 Views vorzuweisen. Was vielleicht als Anreiz zum Download gibt: Alle Songs haben die Lyrics in den MP3s getaggt. Das heißt, beim Abspielen könnt ihr gleichzeitig die Texte auf euren Geräten lesen. Und noch ein Special: Es gibt einen KGD-Jiggel-Remix zu „Extrablatt“, dem Opener der Scheibe. Sowie zum instrumentalen Knaller „Birnbaum“ die Psychobeatrutsche „itsnothow“, die Jopi exklusiv zum Jubiläum beisteuerte. Gebt euch das Album, solange es noch umsonst ist und ihr euch zu den Trendsettern im Psychorapgame zählen könnt. Die Dramadigs auf Kaffee und Bier. Die Gravediggaz aus Bremen. Flowin Immo und Ferris MC ein fünfzehn Jahre später geboren. For real.

NON AZIS leak

Das Prinzip der sparsamsten Erklärung

Ihr kennt vielleicht noch die „Ina aus Kleenstädten“ aus BLOWMsBLOG vom 20. Mai 2013. Sie wurde veröffentlicht in der Zeitschrift „Parsimonie„. Ich freue mich. Ihr könnt das PDF kostenlos herunter laden und habt neben BLOWMsBLOG noch etwas anderes auf euren Mobiltelefonen zu lesen. Zum Download und direkt ins Heft.

BLOWM cover9

Beattape

Yo, die aktuelle Tracklist meines neuen Beattapes. 22 Minuten, also nicht ganz ne halbe Tapeseite. aber einen Bonusbeat + einen Freestyletrack würde ich in alter Manier eh noch drauflappen. so wie ich es immer gemacht habe.

Eine Frage die ich mir stell: verdammt nochmal, was mach ich jetzt damit? Hochladen auf Soundcloud? Gleich bei Bandcamp raushauen? Oder behalt ich es und versuche zu jedem Beat einen Text zu schreiben und aufzunehmen? Käme mir ein wenig unfair gegenüber den anderen Beattapes vor… Für Weihnachten behalten? Oder es wagen, für Weihnachten ein neues Weihnachtsbeattape anzufertigen… Jemand ne Idee? A propos, ein Snippet zu einem alten Beattape hab ich auch noch.

BLOWM beattape sepot13

 

Dünnschiss

Dann haben wir einen großen Netzverlust zu verkünden. Brayaz.de ist nicht mehr online. Um eine erste kleine Abhilfe zu schaffen, habe ich euch ein paar Dünnschiss-ähnliche Links zusammen gestellt. Vielleicht lindert das den Schmerz ein wenig.

kleine hand – große kraft

müllbreak

the world is…

doppelfresse

Blitzerflitzer 

Foto

 

In diesem Sinne,

Dein Bliggedi

BLOWM BL tag 14112010964

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s