Veröffentlicht am

NON_AZIS – Flava Flash (4)

„Denn der Flava Flash macht das Pavement fresh!“
Moin Moin, der sukzessive Release von Compliance von den NON_AZIS (sprich Nonn-Assis) geht weiter. Heute ein Anglizismenknaller bester Güte, Track Nummer 4, neben „Pavement fresh“ eine der schnellsten Nummern auf dem Album.

Der Beat
Als Jopse mir den Beat vorspielte, war ich gleich gebannt von diesem schleifenden Sample, das dem Beat diese bedrohliche Note gibt und musste an eine Percee P Nummer denken. An Percee P fand und find ich immer geil, dass er diese scheinbar endlos langen Reimketten als Stilmittel benutzt. Angelehnt daran schrieb ich im Hauruckverfahren meine Strophe. Ich sollte vielleicht dazu sagen, dass wir uns meist Nachmittags zum Kaffee trafen und Jopse an dem Tag sehr großzügig aufgoss. Soll heißen, der Kaffee war stark und ich dadurch etwas aufgedreht. Das erklärt auch die Beatwahl und die Tatsache, dass ich meine Strophe zweimal hintereinander rappe. Eine Dreistigkeit die meinem Tatendrang geschuldet ist. Ich wollte schnell rappen und ausnahmsweise nicht ewig an dem Text rumpfeilen (kommt eigentlich auch nur vor, wenn ich alleine schreibe). Jedenfalls hatte ich Bock das Ding auf X zu starten, ganz egal, ob die Reime jetzt neu sind oder nicht, um dann zu sehen, wohin mich das bringt. „Das ist was zum flexen, Kaffee wegexen, keine Zeit zu texten? Sechs, bitte setzen“.

Flava Flash
Dann driftet der Text inhaltlich etwas ab und es geht um den Flava Flash, den man nach einer langen Phase der Enthaltsamkeit bekommt. Quasi die erste Zigarette nach langer Rauchpause oder die erste Autobahnfahrt nach Führerscheinentzug. Der Flava Flash halt. Bei dem Reim „Der Flava Flash macht das Pavement fresh“ war ich anfangs etwas verwirrt, was Jopse damit ausdrücken wollte, aber nach und nach (7 Sekunden oder so) gefiel mir diese abstruse Konstruktion immer besser. Definitiv die Kategorie „noch nie gereimt worden“. Und das macht einen guten Text ja schließlich aus.

Fata Morgana
Nach der „Fingerübung“ der ersten schließt meine zweite Strophe an den Refrain an und steigt mit dem Dämon James Bong gleich heavy ein, um dann fix wieder in den Refrain überzuschwenken und mitten im Beat zu enden, bis Jopse eine meiner Zeilen („Manana“) aufgreift und seinen Part droppt (besonders zu beachten ist sein Operndrop bei 2:16).

Potential
Der Beat war weitgehend fertig, als Jopse den Drumloop über den Sampleloop gelegt hatte und so die angestrebte Fatness erreicht war. Ursprünglich war der Beat ein einziges wildes Gefrickel, wie es am Anfang noch zu hören ist. Ein ungebändigtes Tier, dass durch das Pumpen der Extradrums erst Gestalt annahm. Das war immer das Beste, wenn Jopi mir seinen Shit vorspielte und manchmal selbst überrascht war, auf welche Beats oder Skizzen ich mich einlassen wollte. Meist war sowieso gleich das erste oder zweite Instrumental, das er mir zeigte, ein Hit. Hinzu kam, dass ich nicht so lange fackeln wollte, sondern die Dinger berappen, abstylen und was schaffen, den Flava Flash nutzen und nicht lange rumtexten und die Beats 100mal hören, bis sie einen nicht mehr kicken. Zum Glück ändern sich Arbeitsweisen, aber die abgefahrensten Ergebnisse hatte ich bisher immer, wenn es nach dem Fett und Fertig Prinzip ging. Man muss sich halt drauf einlassen.


flava

flash

Album
Nach dem „911 was an inside job“ aus „Extrablatt (1)“, dem sehr verweirdeten „Mond (2)“ sowie der Visite in der Psychoklinik in „Compliance (3)“, ist „Flava Flash (4)“ der erste Track auf dem Album, der thematisch mehr in die HipHop-Richtung geht, was bei Dustin Brane eher erfrischend selten vorkommt.


freshes Pavement?

Und jetzt die Tracklist mit den bereits releasten Songs (als Links unterlegt) und die restlichen auf die ihr euch noch freuen dürft. Besonders auf „Sie zieht mich an“. Ich werd mir dazu noch ein paar Anekdoten überlegen.


NON_AZIS Compliance Tracklist

1. Extrablatt
2. Mond
3. Compliance
4. Flavaflash

5. Sie zieht mich an
6. Käfig
7. Spok
8. Pavement fresh
9. Deine Mudda
10. Es is vorbei
11. Birnbaum
12. Bonusremix

Mehr NON_AZIS
NON_AZIS bei Facebook
NON_AZIS auf BLOWM.de
NON_AZIS bei Youtube

Bis Montag,

PS: Hier gehts zum ersten Song der NON _AZIS Scheibe!
Hier gehts zum zweiten Song der NON_AZIS Scheib!
Hier gehts zum dritten Song der NON_AZIS Scheibe

Eine Antwort zu “NON_AZIS – Flava Flash (4)

  1. Pingback: NON_AZIS – Sie zieht mich an/ Kellygreen-EP/ Apparillo/ Crack « BLOWM.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s