Veröffentlicht am

BLOWMsBLOG Firmenpolitik und Geschichte

BLOWM – unused magic

Moin Leute,

in einem Sommer vor drei Jahren, stoppte ich damals bis auf Weiteres diesen Blog, als er nochbei MySpace beheimatet war. Es war heiß und meine Internetverbindung für einige Zeit nicht vorhanden, sodass ich in der öffentlichen Bibliothek meine Recherchen anstellen musste. Da ich ein pornographisches Wording verwendete (allerdings in deutlich anderem Kontext), sperrte mich die Bibliothek, bzw. ließ mich nicht auf meine eigene Seite. Das war der Startschuss für die damalige Sommerpause.

Large Professor – ijuswannachill

Ausserdem hatte ich es mit BLOWMsBLOG ein wenig zu weit getrieben. Die Redaktion war aufgrund von ungerechtfertigem Personalzuwachs in den neuen Weser Tower gezogen, ich fuhr die meiste Zeit mit meinem neuen 612er Sportwagen zwischen Meetings hin und her, vernachlässigte so nicht nur die redaktionelle Arbeit, die ich in mehr oder weniger begabte Hände gab, sondern auch das tagtägliche Abhängen. Die Bliggedi-Aktien brachen ein, während ich mich mit den Praktikantinnen im Dachpool vergnügte.  Und zwar sowas von.

Die Quittung folgte auf dem Fuße. Eine lang anhaltende und schwer auszukurierende Gonorrhoe war nur die Vorbotin des Unglückes.

The BeatlesDay Tripper

Hinzukamen die Entzugserscheinungen des Geldes sowie der Disrespekt und die Nicht-Anerkennung derjenigen, die zuhause auszogen, um den Quark zu rocken und einen Berg voll Gold zu besteigen. Es ging den Bach runter wie Daniel Barenboim.

Barenboim – Bach Goldberg Variations

Aber zurück in die Gegenwart. BLOWMsBLOG ist wieder ein 12-Mann-Unternehmen mit Sitz in Miami City. Ohne Pools, ohne Sportwagen, aber massig Geld! Die Anteile an Bombay Seppfire sowie die rigorose Firmenpolitik trugen und tragen weiterhin dazu bei, dass BLOWMsBLOG sich auf dem Weltmarkt für FAEX TENIUS behaupten kann.

P. Tiddy – Bad Boys in the Hood for Life

WERBUNG:

Du kennst vielleicht diesen Song?

Aber würdest viel lieber deinen eigenen Beat mit dem Rap hören? Neu: Acapella! Zum Drunterlegen, Jugglen und mit herumspielen. Oder einfach nur zum Stimme pur erleben anhören.

Von dem Album KARTONMUSIK (Juni 2012):::

Auch erhältlich zum Free Download gegen vertraulich behandelte E-Mail-Adresse SUSHI (Mai 2012)

WERBUNG ENDE

und jetzt on to the next one:::

In diesem Sinne, munter bleiben.

Bliggedi Blowm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s